Psychiatrische Pflege zu Hause

Die Psychiatriepflege unterstützt Menschen mit psychischen Schwierigkeiten oder unterschiedlichen psychischen Erkrankungen, die Unterstützung in der Alltagbewältigung benötigen.

Unser Psychiatrie-Team arbeitet eng mit Ärztinnen/Ärzten, Behörden und dem Umfeld zusammen, um die Betroffenen umfassend zu begleiten.

Die psychiatrische Pflege kann folgende Leistungen beinhalten:

  • Beratung / Anleitung
  • Erarbeiten und Einüben von Bewältigungsstrategien
  • Unterstützung und Begleitung bei der Bewältigung von Krisen und in schwierigen Lebensphasen
  • Erarbeiten und Einüben einer angepassten Tagesstruktur
  • Trainieren der sozialen Kontaktaufnahme und der Gestaltung von Beziehungen
  • Aktivitätsaufbau (z. B. Spaziergänge)
  • Verabreichen und/oder Kontrolle der Medikamente
  • Anleiten / Unterstützen bei der Körperpflege und/oder der Wohnungspflege
  • Begleitung zu Ärztin/Arzt, Klinik, Institutionen und Behörden
  • Anleiten der Person, um Besorgungen zu erledigen
  • Planung, Organisation und Koordination der Behandlung mit Ärztinnen/Ärzten, anderen Diensten und Behörden
  • Anleitung im Umgang mit Aggression, Angst und Wahnvorstellungen
  • Unterstützung zur Vermeidung von akuter Selbst- oder Fremdgefährdung
  • Unterstützung beim Einsatz von Orientierungshilfen und Sicherheitsmassnahmen